Bestwiger Panoramaweg

Beschreibung

BESTWIGER PANORAMAWEG

Der Bestwiger Panoramaweg durchzieht die herrliche Mittelgebirgslandschaft im gesamten Feriengebiet Bestwig. Der Weg glänzt – wie der Name sagt – durch viele wunderschöne, zuweilen spektakuläre Panorama-Ausblicke. Zumeist verläuft der Weg auf den Höhenzü- gen, aber auch die Dörfer mit ihren gastronomischen Betrieben sind in den Wegeverlauf bewusst einbezogen. Der Panoramaweg ist im September 2011 vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet worden. Drei Wan- dergasthöfe und weitere Übernachtungsbetriebe liegen am Weg.

Informationen

Touristinformation Bestwig/Meschede,

Tel. 02904/71281-0

bestwig@hennesee-tourismus.de

www.hennesee-sauerland.de

Tourdetails

Prädikat

 

Rundwanderung 53 km

Gehzeit: 4 Etappen von je ca. 15 km

Höhenmeter: auf 1.718 m, ab 1.717 m

Schwierigkeit: mittel

Start/Ziel: Bestwig am Bahnhof oder Rathaus

An-/Abreise

PKW: Rathausplatz 1, 59909 Bestwig

ÖPNV: DB bis Bhf Bestwig, www.bahn.de

Erlebnisprofil

Stüppelturm, Steinbergruine Ostwig

Bergkloster Bestwig, Venetianerstollen, Sauerländer Besucherbergwerk, Veledahöhle Velmede

Angebote

Wichtige Termine 2018

• Wanderwoche auf dem „Bestwiger Panoramaweg“ 03.-07. Juli 2018 in Bestwig

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen