Der Rennsteig

Beschreibung

Der Rennsteig - Einer für Alle(s)!

Der Rennsteig als ältester und bekanntester deutscher Fernwanderweg ist Kult und Mythos zugleich. Folgen Sie dem Pfad durch 4 Nationale Naturlandschaften von Hörschel an der Werra bis nach Blankenstein an der Saale. Und denken Sie daran: Eine echte Rennsteigwanderung ist ein „steiniges“ Vergnügen, denn die Tradition besagt, dass jeder Wanderer einen Kiesel bis zur Saale trägt. Jeder, der sich auf Tour begibt, sollte wissen: dieser Bergpfad ist nicht künstlich oder gar neu angelegt! Er war Grenz-, Kurier – und Handelsweg – ein mit historischen Grenzsteinen markiertes Zeugnis deutscher Geschichte. Sollte Ihnen auf Ihrem Weg ein Wanderer „Gut Runst!“ wünschen, dann antworten Sie ihm einfach genauso - denn das ist der Rennsteiggruß.

Info

Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
Tel.: 03682/47769-20
service@thueringer-wald.com
www.thueringer-wald.com

Tourdetails

Prädikat/Auszeichnung

 Deutschlands Schönster Wanderweg 2016, 3. Platz Routen

Logo/Markierung

 

Streckenwanderweg, 169,3 km in 4, 6 oder 8 Etappen (19 km – 45 km)

Gehzeit: 6 bis 11 Std.

Höhenmeter: auf 4.802 m, ab 4.498 m

Schwierigkeit: mittel

Start: Hörschel

Ziel: Blankenstein

An-/Abreise

PKW: Rennsteigstraße, 99817 Eisenach OT Hörschel, Selbitzplatz, Blankenstein

ÖPNV: DB bis Haltepunkt Hörschel oder Bahnhof Blankenstein, www.bahn.de

Tourplanung

Normale Wanderausrüstung genügt. Unterkünfte entlang des Weges sowie Pauschalangebote finden Sie unter www.thueringer-wald.com

Techn. Denkmal Schieferpark Lehesten, Rennsteiggarten Oberhof, Bahnhof Rennsteig, Rennsteigmuseum Neustadt a. R.

Wartburg Eisenach, Holzkirche Neuhaus a. Rwg.  

Gr. Inselsberg, Südl. Spießberg, Krämerod, Plänckners Aussicht, Hoher Schorn

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2017
bitte wählen