DonauWelle Donaufelsen-Tour

Beschreibung

Erleben Sie, was eine DonauWelle auszeichnet: Eine gelungene Komposition im Auf und Ab, im gleichmäßigen Wogen der Wellen der Landschaft. Mal stehen Sie staunend auf einem der Dutzend Aussichtsfelsen und blicken auf die Donau im Tal oder auf die gegenüberliegenden Felsen. Mal wandern Sie entlang der jungen Donau und blicken ehrfürchtig auf die Donau  -Tour majestätisch mächtigen Felsen des „Schwäbischen Grand Canyons“. Auf diesem Weg werden Sie an vielen Stellen den Atem anhalten und immer wieder „Luft holen“ müssen. Entdecken Sie das Obere Donautal mit seiner atemberaubend vielfältigen Natur kompakt auf einer Tageswanderung!

Info

Donaubergland Tourismus
Am Seltenbach 1
78532 Tuttlingen
Tel. 07461/7 80 16 75
Fax 07461/7 80 16 76
info@donaubergland.de
www.donaubergland.de

Tourdetails

Prädikat/Auszeichnung


Logo/Markierung


Rundwanderung, 15,4 km

Gehzeit: 5 Std.

Höhenmeter: auf 640 m, ab 640 m

Schwierigkeit: mittel

Start/Ziel: Kloster Beuron

An-/Abreise

PKW: Parkplatz Am Aussichtspunkt, Knopfmacherfelsen 1,78567 Fridingen

ÖPNV: Bahnhof in 78567 Fridingen, von dort auf dem Donauberglandweg ca. 1800 m zum Knopfmacherfelsen oder 1600 m Fußweg durch den Ort zum am Skilift, www.bahn.de

Tourplanung

Nach größeren Regenfällen und bei erhöhtem Pegelstand der Donau ist es möglich, dass der Fußgänger-Steg über die Donau beim Gasthaus Jägerhaus nicht passierbar ist und Sie einen Umweg in Kauf nehmen müssen. Bitte informieren Sie sich im Zweifel vorher. Aktuelle Infos über die Passierbarkeit der Donau am Jägerhaus finden Sie im Internet unter www.jaegerhaus.de oder telefonisch unter Tel. 07466/254.

Erlebnisprofil

Zahlreiche Donau-Aussichtsfelsen, NSG Stiegelsfelsen, Bachtal, Bronner Höhlen, Jägerhaushöhle, Donauübergang Jägerhaus

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2017
bitte wählen