FrankenwaldSteig

Beschreibung

Wandern in der Königsklasse: FrankenwaldSteig – der jüngste deutsche Top-Wanderweg

Im oberfränkischen Untereichenstein hat der Wanderer freie Wahl: Frankenweg, Fränkischer Gebirgsweg, Rennsteig, Kammweg oder FrankenwaldSteig? Jede der fünf Fernwanderstrecken hat ihre eigenen Reize, nicht umsonst sprechen erfahrene Wanderer hier vom Deutschen Drehkreuz des Wanderns, das hier direkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze entstanden ist. Der jüngste nordbayerische Wanderweg ist der „FrankenwaldSteig“, der als Rundtour rund um den Frankenwald führt und die unterschiedlichsten Highlights der Region miteinander verbindet: So können sich ambitionierte Etappenwanderer auf 242 Kilometern – verteilt auf 13 Abschnitten – auf alte Dorfkirchen entlang der Strecke freuen, auf eine der größten Festungsanlagen Deutschlands, die Festung Rosenberg, oder erfahren, was es mit dem „Blauen Gold“ auf sich hat. Dabei durchqueren sie die verschiedenen frankenwaldtypischen Landschaftsformen und treffen neben ausgedehnten naturnahen Etappenabschnitten auf viele weitere kulturelle und kulinarische Highlights in Bayerns erster und zeitgleich Deutschlands größter, zertifizierter Qualitätsregion Wanderbares Deutschland. 

Ein Tipp vorweg: Buchbare Angebote über den gesamten Fernwanderweg oder einzelne Etappen gibt es ab 199,00 Euro pro Person im Doppelzimmer in der Broschüre „Arrangements“, die beim Frankenwald Tourismus Service Center unter 09261 601517 angefordert werden kann. Smartphone-Fans können übrigens via MAPtoHIKE bei einer Schnitzeljagd tracken und als erfolgreiche „FrankenwaldSteig-Bezwinger“ tolle Wanderpreise gewinnen.   

Info 

Frankenwald Tourismus Service Center
Adolf-Kolping-Str. 1
96317 Kronach
Tel. 09261/60 15-17
Fax 09261/60 15-15
mail@frankenwald-tourismus.de
www.frankenwaldsteig.de 

Tourdetails

Prädikat

 

Logo/Markierung

 

Rundwanderung, 242 km

13 Etappen (11-29 km)

Gehzeit: 3,5 bis 9,5 Std.

Höhenmeter: auf 5.673 m, ab 5.673 m

Schwierigkeit: schwer 

Start/Ziel: Kurpark Bad Steben

An-/Abreise

PKW: Steinbacher Straße 18, 95318 Bad Steben

ÖPNV:  RB von Hbf Hof nach Bhf Bad Steben, www.bahn.de

Tourplanung

Schnupper-Paket “FrankenwaldSteig” mit Ausgangspunkt Bad Steben: 3 x Ü / F, 2 x Lunchpaket inkl. Brotdose, 1 x Leporello Wanderführer,1 x Eintritt in die Therme Bad Steben, Transfers und Kurtaxe ab 199,- Euro p. P. im DZ. Weitere Pauschalen unter: www.wandern-im-frankenwald.de

Erlebnisprofil 

alte Dorfkirchen entlang der Strecke, die Festung Rosenberg oder die Hohenzollernfeste Plassenburg in Kulmbach

Teuschnitz-Aue mit regionaler Flora: Arnika, schmalblättriges Wollgras und Teufelsabbiss sowie
 

Sperlingskauz, Schwarzstorch, Mädesüß-Perlmuttfalter, Trauermantel und Dukatenfalter 

Der FrankenwaldSteig

Schnüren Sie die Wanderschuhe und öffnen Sie die Sinne für ein etwas anderes Wandererlebnis: Auf dem FrankenwaldSteig erleben Sie den Frankenwald in 13 Etappen und insgesamt 242 km in seiner ganzen Vielfalt. Das sanfte Rauschen der Blätter im Wind, der gedämpfte Ruf eines Käuzchens in der Morgenstille oder das leise Knacken der Äste im Unterholz, wenn das Wild erwacht: Hören Sie genau hin und staunen Sie über die vielfältige Geräuschwelt im „stillen“ Wald. Lüften Sie die Geheimnisse der Region, erwandern Sie sich historische Bauwerke, urige Dörfer und gemütliche Wirtshäuser. Unterkünfte bieten zertifizierte „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“, denn sie kennen die Bedürfnisse ihrer Wandergäste genau und haben sicher den ein oder anderen „Geheimtipp“. Vom leckeren Lunchpaket über aktuelle Wanderinformationen bis hin zum individuellen Wander-Shuttle: Unsere Gastgeber sind gerne für ihre Gäste da und der Frankenwaldverein hegt und pflegt vorbildlich die Wege und Markierungen der Region. Also auf zur Rundreise durch den Frankenwald!

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2017
bitte wählen