Frankenweg - vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb

Beschreibung

Gleich zum Start des Frankenwegs im Frankenwald warten mit dem Wolfstein und dem Döbraberg, dem „Dach des Frankenwaldes“, schöne Gipfelerlebnisse. Bei Weismain erreicht der Weg das Gebiet „Obermain•Jura“, wo Kloster Banz und die Basilika Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein mit ihrer Baukunst faszinieren. Weiter führt die Tour nach Heiligenstadt in die Fränkische Schweiz mit Schloss Greifenstein und bizarren Formationen hell leuchtender Dolomitfelsen. Das Entree im Nürnberger Land bilden Burg Hohenstein und die Festung Rothenberg bei Schnaittach. Naturnahe Landstriche wechseln sich hier ab mit geschichtsträchtigen Orten. Über Neumarkt i. d. Oberpfalz führt der Frankenweg in den Naturpark Altmühltal. In Berching verzaubert das mittelalterliche Stadtbild und in Thalmässing die keltische Vergangenheit. Auf dem Weißenburger Jura wird ein Höhepunkt des Frankenwegs erreicht: die Wülzburg über Weißenburg i.Bay., die auf die Spuren der Römer führt. Vom Hahnenkamm – hier hat man von Schloss Spielberg aus einen herrlichen Ausblick hinüber ins Fränkische Seenland – geht es zur Schwäbischen Alb. Vor den Toren Wemdings steht die Wallfahrtskirche Maria Brünnlein, deren Quellwasser Heilkräfte nachgesagt werden. Schlusspunkt des Frankenwegs ist die einstige Reichsstadt Harburg.

Info

FrankenTourismus
Postfach 440453
90209 Nürnberg
Tel. 0911/94151-0
Fax 0911/94151-10
info@frankentourismus.de
www.frankenweg.de
www.frankentourismus.de

Tourdetails

Prädikat/Auszeichnung

 

Logo/Markierung


Fernwanderweg, 520 km, 8 Etappen von 59 bis 78 km

Höhenmeter: auf 10.741 m, ab 10.774 m

Schwierigkeit: schwer

Start: Untereichenstein a.d. Selbitz (Ortsteil von Issigau)

Ziel: Harburg

An-/Abreise

PKW: 95188 Untereichenstein (Ortsteil von Issigau)/
86650 Wemding

ÖPNV: DB bis Bhf. Blankenstein bei Untereichenstein oder Bhf. Harburg, www.bahn.de

Erlebnisprofil

Festung Rosenberg in Kronach, Plassenburg in Kulmbach, Wallfahrts-basilika Vierzehnheiligen, Schloss Greifenstein, Burg Pottenstein, Festung Rothenberg, Wülzburg, Schloss Spielberg

Bayerisches Brauerei- und Bäckereimuseum in Kulmbach, Fränkische Schweiz Museum Tüchersfeld, Bayer. Limesinformationszentrum Weißenburg i. Bay.

Angebote

Tourenbegleiter

Mit dem kostenlosen Tourenbegleiter zum Frankenweg lassen sich Touren detailliert planen.

Darin: Streckenabschnittskarten, Gebietsbeschreibungen sowie Info-Adressen.

GPS-Dateien zur Tour gibt es unter www.frankenweg.de

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen