Klösterle-Schleife

Beschreibung

Natur Pur im Wolftal

Die Rundwanderung im Wolftal, einem wildromantischen Tal in der Nationalparkregion Schwarzwald, führt rund um das Klösterle zum Burgbachwasserfall, einem der höchsten, freifallenden natürlichen Wasserfälle in der Region. Der Weg führt durch die „Wolfsschlucht“, die engste Stelle des Wolftales, zur „Klosterbank“ und zum „Schießhüttele“ – mit herrlichen Aussichten auf die Wallfahrtskirche Mater Dolorosa und das Reichenbachtal. Nach der Überquerung der Wolf, der Bach ist Namensgeber des Tales, wandern wir an zahlreichen, kleinen erfrischenden Bergwasserquellen vorbei bis zum Pavillon auf dem Burgachfelsen. Wie genießen den herrlichen Panoramablick und erreichen über einen Serpentinen-Pfad den Burgbachwasserfall. Auf der Himmelsliege gönnen wir uns eine Pause und erleben das für Augen und Ohren beruhigende Naturschauspiel. Der Weg führt auf einer Forststraße und einem kleinen Waldstück zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Info:

TOURIST-INFORMATION BAD RIPPOLDSAU-SCHAPBACH

Tel. 07440/9 13 94-0

info@wolftal.de

www.wolftal.de

Tourdetails

Rundwanderung, 8 km

Gehzeit: 3,5 Std.

Schwierigkeit: mittel

Höhenmeter: 317 m 316 m

Start/Ziel: Wanderparkplatz „Vor Burgbach“

An-/Abreise

PKW: Wolftalstraße 17, 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

ÖPNV: Bushaltestelle „Vor Dollenbach“ (www.efa-bw.de

Wallfahrtskirche Mater Dolorosa und Klösterle

Alternativer Wolf- und Bärenpark mit Bären, Wölfen und Luchsen

Angebote

Wichtige Termine 2018

  • 06. Mai 2018 „Wander-Opening auf dem Schwarzenbruch“
  • 5.-7. Oktober 2018 Wolftäler Wander-Dreierlei: 3 Tage = 3 verschiedene Wanderungen
  • WanderLust-Pauschale: 4 ÜN/mit Frühstück, Extras ganzjährig buchbar

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen