7. Platz Kategorie Routen: Kyffhäuserweg

Beschreibung

Der Kyffhäuser

Der Kyffhäuserweg führt durch eine weite Karstlandschaften, Buchenwälder, blumige Streuobstwiesen und einigen Sehenswürdigkeiten. Die rund 37 Kilometern des Rundwegs lassen sich bequem an drei Tagen erwandern. Start und Ziel  ist die Kurstadt Bad Frankenhausen. Am Wegesrand erfährt man, ob Steine stinken können oder lernt die Tilledaer Prinzessin kennen. Ausblicke in die Goldene Aue oder über die Bergkuppen des Kyffhäusergebirges runden das Wandererlebnis ab.

Bei einer Führung durch das unterirdische Höhlensystem der Barbarossahöhle kann man den Kyffhäuserweg von unten betrachten.

Durch knorrigen Buchenwald führt der Weg zum Kulpenberg. Mit 473 Metern der höchste Berg des Kyffhäuser-Gebirges und den Fernsehturm, der 92 Meter in die Höhe ragt, von weitem sichtbar.

Am Fuße des Gebirges ist die einzige vollständig ausgegrabene Pfalz Deutschlands, wo einst Kaiser Barbarossa residierte.

Info

Naturparkverwaltung Kyffhäuser
Barbarossastraße 39a
99707 Kyffhäuserland/OT Rottleben

www.naturpark-kyffhaeuser.de

Tourdetails

Prädikat

Logo

 

Gesamtlänge 37km (Etappe 1: 9 km, Etappe 2: 12 km, Etappe 3: 16 km)

Höhenmeter: auf/ab: 987 m

Schwierigkeitsgrad: mittel

Start/Ziel: Tourist-Information (Am Anger) in Bad Frankenhausen

An-, Abreise

PKW: Über die die Autobahnen A71 oder A38 kommend,  Anger 14, 06567 Bad Frankenhausen

ÖPNV: Bad Frankhausen ist per Bus von Artern und Sondershausen (jeweils mit Bahnanschluss) erreichbar, mit der Bahn auch bis Bahnhof Heldrungen oder Berga/Kelbra

Tipps zur Tourplanung

In der Tourist Information in Bad Frankenhausen, erhält man Info- und Kartenmaterial zum Kyffhäuserweg, kann man sich über Unterkünfte und Restaurants informieren und bekommt Tipps zu den Highlights des Weges.

Erlebnisprofil

Kurstadt Bad Frankenhausen, Barockdorf Bendeleben mit Orangerie und Park, Königspfalz Tilleda

Obstsortengarten am Schlachtberg, Streuobstzentrum Tilleda

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen