Panoramaweg Taubertal

Beschreibung

Durch das „Liebliche Taubertal“

Der „Panoramaweg Taubertal“ von Rothenburg o. d. T. bis Freudenberg am Main ist als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert. Auf einer Strecke von 133 km lernt der Wanderer das Tauber- und Maintal kennen. Die Wanderung verläuft vorbei an Steinriegeln, Bildstöcken, Feldfluren, Buntsandsteinterrassen, Weinbergen, Weinorten, Burgen, Schlössern und Klöstern. Der Weg führt durch Misch- und Buchenwälder und auf die Höhen des Tauber- und Maintals. Rothenburg o. d. T. mit seinem mittelalterlichen Stadtbild ist der Ausgangspunkt. Weiter geht es über Creglingen (Herrgottskirche), Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim (Kurmainzisches Schloss, Türmersturm) bis nach Wertheim. Von dort geht auf den Höhen entlang des Mains zum Ziel nach Freudenberg am Main.

Info

Tourismusverband „Liebliches Taubertal“
Gartenstraße 1
97941 Tauberbischofsheim
Tel. 09341/82 58 06
Fax 09341/82 57 00
touristik@liebliches-taubertal.de
www.liebliches-taubertal.de 

Tourdetails

Prädikat


Logo/Markierung


Streckenwanderung, 133 km

5 Etappen (22-32 km) und 4 Extratouren

Gehzeit: 7-10 Std. pro Etappe

Höhenmeter: auf 3.942 , ab 4.243 m

Schwierigkeit: schwer

Start: Rothenburg ob der Tauber

Ziel: Freudenberg am Main

An-/Abreise

PKW: Milchmarkt, 91541 Rothenburg o. d. T.

ÖPNV: DB bis Bahnhof Rothenburg o. d. T., www.bahn.de

Tourplanung

Normale Wanderausrüstung. Die Etappen können individuell gestaltet werden.

Erlebnisprofil

Kriminalmuseum, Fingerhutmuseum, Deutschordensschloss und -museum, Glasmuseum

Schloss Weikersheim, Burg Gamburg, Kloster Bronnbach, Burg Wertheim

Viele Aussichtsbalkone

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2017
bitte wählen