Rothaarsteig

Beschreibung

Rothaarsteig

Der 154 km lange Höhenwanderweg zählt zu den beliebtesten Weitwanderwegen Deutschlands. Er führt entlang des Rothaarkamms von Brilon durch das Sauerland, das Wittgensteiner Bergland und das Siegerland bis nach Dillenburg am Fuße des Westerwaldes. Der „Weg der Sinne“ begeistert mit beeindruckenden Fernsichten, einer naturnahen Wegführung, pfiffigen Erlebnisstationen und einladenden Waldsofas sowie Vesperinseln im Rothaarsteig eigenen Design. Möglichkeiten, den Rothaarsteig Stück für Stück kennen zu lernen, gibt es viele – speziell für alle diejenigen, die Alltag, Stress und Hektik nur für zwei, drei Tage den Rücken kehren können. 

 Informationen

Rothaarsteigverein e.V.
Tel. 02974/499 41 63
info@rothaarsteig.de
www.rothaarsteig.de

Tourdetails

Prädikat

 

Logo/Markierung

 

Rundwanderung, 154 km,

Gehzeit: 8 Etappen von 17-24 km

Höhenmeter: auf 3.941 m, ab 4.156 m  

Schwierigkeit: mittel

Start: Brilon Marktplatz

Ziel: Bahnhof Dillenburg

An-/Abreise

PKW: Am Markt, 59929 Brilon / Bahnhofstraße, 35683 Dillenburg

ÖPNV: DB bis Bhf Brilon-Stadt / Bhf Dillenburg, www.bahn.de

Tourplanung

Die Halb- und Ganztagestouren der Rothaarsteig-Spuren ergänzen das Rothaarsteig-Erlebnis und sind mit einer Länge von 6 bis 16 km als Premiumwege nach dem Deutschen Wandersiegel bzw. als Qualitätswege des Wanderverbandes zertifiziert. Die Rothaarsteig-Spuren sind ideal für einen Tagesausflug oder Wanderer mit festem Standort geeignet.

Erlebnisprofil

Ginsterkopf, Kahler Asten, Ginsburg, Tiefenrother Höhe, Fuchskaute

Bruchhauser Steine, Niedersfelder Heide, WaldSkulpturenweg, Hän-gebrücke, viele Quellen direkt am Weg, Ginsberger Heide, Aubachtal

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2017
bitte wählen