Sauerland-Höhenflug

Beschreibung

Sauerland-Höhenflug

Der Fernwanderweg führt – wahlweise von Altena oder von Meinerzhagen aus – quer durch das Sauerland und verbindet auf seinen Etappen Sehenswürdigkeiten und Naturbesonderheiten miteinander. Naturfreunde können sich in den tiefen Wäldern, in den Hochmooren an den Hängen des Ebbegebirges, in den ausgedehnten Weideflächen des Uplandes, in der Hochheide auf dem Kahlen Asten oder in den Bergwiesen des europäischen Vogelschutzgebietes Medebacher Bucht auf faszinierende Naturerlebnisse freuen und Lebensfreude und Kraft tanken auf dem Sauerland-Höhenflug. Mit Blick über Berge und Täler wird schnell bewusst: Nur Fliegen ist schöner!

Informationen

Sauerland-Tourismus e.V.
Tel. 02974/202190
info@sauerland-hoehenflug.de
www.sauerland-hoehenflug.de

Tourdetails

Prädikat

 

Logo/Markierung

 

Streckenwanderung, 251 km

Gehzeit: 23 Etappen von 8,1-24,1 km

Höhenmeter: auf 5.648 m, ab 5.644 m  

Schwierigkeit: schwer

Start: Meinerzhagen oder Altena

Ziel: Korbach

An-/Abreise

PKW: Wanderparkplatz Schallershaus, 58540 Meinerzhagen

ÖPNV: DB oder Bus bis Zentraler Busbahnhof und Bhf Meinerzhagen, von dort Zuweg Sauerland-Höhenflug, www.bahn.de

Tourplanung

Der Sauerland-Höhenflug verläuft auf insgesamt 250 Kilometern von Altena (blaue Wegführung) und Meinerzhagen (rote Wegführung) bis ins hessische Korbach durch die Wanderregion Sauerland.

Erlebnisprofil

Schombergturm Wildewiese, Robert-Kolb-Turm Nordhelle, Astenturm Kahler Asten, Heidkopfturm & Sauerland-Stabil Stuhl Hallenberg

Ebbemoore an den Hängen der Nordhelle, Heide des Kahler Asten & der Usselner Hochflächen, Vogelschutzgebiet Medebacher Bucht

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2017
bitte wählen