Wäller Tour Eisenbachtal

Beschreibung

Wald- und wasserreiche Familienrunde

Die Wäller Touren sind die Westerwälder Einladungn für Halbtages- und Tagestouren, darunter die Wäller Tour Eisenbachtal, ein wunderbarer Weg mit Erholungsqualitäten nordwestlich von Nomborn. Wald und Wasser sorgen für ein angenehmes Mikroklima, besonders an heißen Tagen. Zudem bieten die Freimühle und die Studentenmühle Gelegenheit zur Einkehr. Der hervorragend markierte Weg führt durch die Auenlandschaft des Eisenbachtales, immer entlang des mäandrierenden Bachlaufes, und ins Gelbachtal, wo der Weg stets in Sichtweite des Gelbachs verläuft. Eine tragische Geschichte ist mit dem Stei- nernen Kreuz verbunden, welches der Weg passiert: Hier sollen sich der Sage nach zwei Förster um die Gunst einer Dame ein Duell geliefert haben, das leider für beide verhängnisvoll endete. Ein paar Steigungen weist der Weg wohl auf, die werden aber durch prächtige Aussichten belohnt – wie auch der Exkurs auf den Bornkasten, der zudem an einem geologischen Aufschluss mit fächerarti- gen Basaltsäulen vorbei führt.

Info

Tourist-Information Montabaur                                    Großer Markt 12, 56410 Montabaur                                Tel. 02602/1 26-356                      tourismus@montabaur.de                             www.suedlicher-westerwald.de

Tourdetails

Prädikat


Logo/Markierung

 

Rundwanderung, 11,3 km

Gehzeit: 4 Std.

Höhenmeter: auf 274 m, ab 275 m

Schwierigkeit: leicht

Start/Ziel: Wanderparkplatz am Historischen Land- gasthaus „Studentenmühle“

An-/Abreise

PKW: Mühlenstraße, 56412 Nomborn

ÖPNV: Bus 530 nach Nomborn

Weitsichten auf Eisenbachtal, Gelbachtal und Mon- tabaurer Senke

 

Eisenbachtal, Gelbachtal, Basaltkuppe des Bornkasten

Angebote

Wichtiger Termin

10.06.2018: Sommerwanderung auf der Wäller Tour Eisenbachtal

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2018
bitte wählen