Zeugenbergrunde

Beschreibung

Wandern um die Pfalzgrafenstadt Neumarkt in der Oberpfalz

 Eine kleine illustre Gesellschaft bilden rund ein Dutzend Weitwanderwege, die das Qualitätssiegel „Leading Quality Trails – Best of Europe“ tragen. Die Zeugenbergrunde rund um Neumarkt in der Oberpfalz ist seit 2015 einer dieser Wege. Dass die knapp 50 km lange Runde um Neumarkt jede Menge Wandererlebnisse zu bieten hat, bezeugte bereits die mehrfache Zertifizierung als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland. Die geschichtsträchtige Stadt ist umgeben von prächtigen, einzeln liegenden Aussichtsbergen – und über die führt die Zeugenbergrunde. Teilweise kräftige An- und Abstiege wechseln sich dabei mit fast ebenen Passagen ab. Naturidylle, die Mühlen entlang der Schwarzach oder am Alten Ludwigskanal, alte keltische Stätten und sagenumwobene Geheimnisse treffen Industrie und Gewerbe – Gegensätze sind auf der Runde Programm, ja sie zeichnen das gelungene Wandervorhaben geradezu aus. Der Genusswanderer nimmt sich die Zeugenbergrunde in vier Etappen vor. Nicht zuletzt bleibt so auch genügend Zeit, um die oberpfälzische Küche angemessen auszukosten. Gelegenheit dazu bieten die Gastgeber entlang des Weges reichlich. 

Ein Tipp vorweg: Start- und Endpunkt der Etappen sind vom Zentrum Neumarkts jeweils komfortabel per ÖPNV erreichbar, aber es gibt natürlich auch die Möglichkeit, auf der Runde zu bleiben und jede Nacht eine andere Unterkunft ganz in der Nähe des Weges anzusteuern.

Info 

Tourist-Information Neumarkt
Rathausplatz 1
92318 Neumarkt i. d. OPf.
Tel. 09181/255-127
Fax 09181/255-198
info@zeugenbergrunde.de
www.zeugenbergrunde.de
www.neumarkt.com/gastgeber 

Tourdetails

Prädikat

 

Logo/Markierung

 

Rundwanderung, 48,3 km

4 Etappen (6,8-14,3 km)

Gehzeit: 2 bis 5 Std.

Höhenmeter: auf 1.042 m, ab 1.042 m

Schwierigkeit: mittel 

Start/Ziel: Kirche in Loderbach

An-/Abreise

PKW: An der Kirche, 92348 Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz

ÖPNV: DB bis Bhf Neumarkt, dann weiter mit Bus nach Loderbach, www.bahn.de

Tourplanung

Auf der Homepage des Weges www.zeugenbergrunde.de erhalten Sie alle wichtigen Information zur Anreise, den Etappen oder wanderfreundlichen Gastgebern. Die Webcam www.livecam-neumarkt.de liefert stets aktuelle (Wetter-)Bilder. Wandertaxi (Fa. Jura-Taxi), Tel. 09181/461033 und 0171/2772433

Erlebnisprofil 

Bodenmühle, Ruine Wolfstein, Maria-Hilf-Kirche, Keltisches Oppidum nahe Buchberg, Heinzburg


Staufer Berg, Hohe Ahnt, Großberg, Grünberg

Die Zeugenbergrunde

Die Zeugenbergrunde rund um Neumarkt inszeniert das Neumarkter Becken in vortrefflicher Weise. Man muss sich Zeit lassen, um die mehrfach kontrastierenden Facetten der belebten Landschaft einzufangen: Weite Ebenen werden unterbrochen von wuchtigen, bewaldeten Bergen, die wie Kolosse wirken, gelegentlich aber auch sehr zarte Charakteristik aufweisen. Urbane Kultur trifft auf Waldesstille, industriell-agrarische Inwertsetzung auf unberührte Naturlandschaft, prosperierende Industrie auf Bewährtes - Althergebrachtes. Treten Sie ein – die Welt der Neumarkter Zeugenberge belohnt Sie mit vielfältigen Überraschungen!

GPS-Daten

Der downloadbare GPX-Track ist auf allen gängigen GPS Outdoor Navigationsgeräten nutzbar.

Jetzt downloaden
Deutschlands Schönste Wanderwege 2017
bitte wählen