facebook instagram
praesentiert
download
Luftaufnahme vom Schutzgebiet Langenhard © Ronald Buck
Stauwehr Hammerschmiede © Ronald Buck
Tierische Gärtner im Schutzgebiet Langenhard © Mareike Dewitz
Blick vom Schutterlindeberg © M. Bode
Das Stadtmuseum © Ronald Buck

compass Mehr als ein Augenblick - Von Natur aus schön

Lahr, eine Stadt mit rund 47.000 Einwohnern, liegt in der abwechslungsreichen Vorgebirgszone des Schwarzwaldes. Umgeben von Weinbergen sowie der attraktiven Rheinebene ist es eine der schönsten Regionen Baden-Württembergs. Einst war sie eine traditionsreiche Handelsstadt und Wohnsitz der Geroldsecker, Überreste der mittelalterlichen Tiefburg befinden sich noch heute in der historischen Innenstadt sowie viele weitere Besonderheiten: Das Stadtmuseum in der ehemaligen Tonofenfabrik mit der Dauerausstellung zur Stadtgeschichte Lahrs, den über die Region hinaus bekannten Stadtpark mit Rosengarten, die Römeranlage mit der original Rekonstruktion eines römischen Streifenhauses und angegliedertem archäobotanischem Garten oder Deutschlands größtes Open-Air-Blumenfestival „Chrysanthema“ – Tausende von Chrysanthemen sind im Spätherbst zu blühenden Fantasien und prachtvollen Themenbeeten arrangiert.

Besucher schätzen die lebendige Stadt mit ihren schönen Bürgerhäusern, den zahlreichen, inhabergeführten Geschäften und regionalen Märkten sowie den Straßencafés, die die Plätze säumen und zum Verweilen einladen. Verschiedenste Restaurants bieten traditionelle, badische Gerichte und ausgezeichnete lokale Weine. Hier lässt sich Kultur und Freizeit hervorragend miteinander verbinden. Die sportlichen Angebote reichen von vielfältigen Rad- und Mountainbikestrecken durch grüne Obstwiesen und die Vorberge über eine einmalige Bäderlandschaft bis hin zu einer gepflegten 18-Loch-Golfanlage im staatlich anerkannten Erholungsort Lahr-Reichenbach. Aushängeschild ist der nach den Richtlinien des Deutschen Wanderverbandes zertifizierte Geroldsecker Qualitätswanderweg – eine Rundwanderung in zwei Etappen durch das Schuttertal und den Höhen des mittleren Schwarzwaldes mit sagenhaften Ausund Augenblicken. „Mit jedem Schritt mehr entspannen“ – hier findet jeder seinen Lieblingsweg. Durch seine ausgezeichnete Lage ist Lahr idealer Ausgangspunkt für Fahrten in den Schwarzwald, die Schweiz, das benachbarte Elsass und den Europa-Park.

open-bookTipps zur Tourenplanung

Der Geroldsecker Qualitätsweg lässt sich bequem in zwei Etappen von je ca. 20 km erwandern. Entlang des Weges gibt es mehrere Übernachtungsmöglichkeiten für erholsame Nächte nach erlebnisreichen Wanderungen.

open-bookInfo und Buchung

Kultourbüro Tickets & Touristik
Kaiserstraße 1 , 77933 Lahr

Tel. 07821/ 950 210

kultour@lahr.de
www.lahr.de

 

  

open-bookErlebnisprofil

 Imposanter Rundblick in das Kinzigtal, den Schwarzwald und die Rheinebene

 Burgruinen: „Hohengeroldseck“, „Lützelhardt“, zwei historische Schmieden

lightbulbKnow-How

Hinweis zur DSGVO auf Deutschlands Schönste Wanderwege

Deutschlands Schönste Wanderwege und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.