facebook instagram
praesentiert
download
Dohlenfelsen am Urdonautalsteig © Naturpark Altmühltal
© Naturpark Altmühltal
Oberhausen-Latourdenkmal © Naturpark Altmühltal

compass Von der Urdonau auf den Tafelberg - Zeugen einer einzigartigen Landschaft

Wald, Weite und malerische Aussichten – das verbindet die Wanderwege im Naturpark Altmühltal. Auch geologisch ist die Region interessant: Auf dem 85 km langen „Urdonautalsteig“ wandert man zurück in die Erdgeschichte. Dieser „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ führt zu bizarren, von der Urdonau geformten Felsformationen. Ein weiterer zertifizierter Qualitätsweg ist die „Zeugenbergrunde“ rings um Neumarkt i. d. Oberpfalz. Hier erklimmen Wanderer in drei bis vier Tagesetappen durch lichte Buchenwälder mehrere Tafelberge, die von altehrwürdigen Burganlagen gekrönt werden.

open-bookTipps zur Tourenplanung

Wandererlebnis zwischen Altmühl und Donau – eine höchst spannende Entstehungsgeschichte macht das Urdonautal einzigartig.

open-bookInfo und Buchung

ARGE Urdonautal Tourismusverein Dollnstein

Tel. 08422/15 02

kontakt@dollnstein-info.de

www.urdonautalsteig.de

www.naturpark-altmuehltal.de

open-bookErlebnisprofil

Oberhausen-Latourdenkmal

Ausstellung Altmühlzentrum Burg Dollnstein

lightbulbKnow-How

Hinweis zur DSGVO auf Deutschlands Schönste Wanderwege

Deutschlands Schönste Wanderwege und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.