facebook instagram
praesentiert
download
Brückenübergang über die Alb © Tourismusgemeinschaft Albtal Plus
Horbachsee im Horbachpark © Stadt Ettlingen

compass Stadt, Wald, Fluss

Diese abwechslungsreiche Rundtour, die seit Herbst 2019 als Stadtwanderung zertifiziert ist, verbindet Kultur in Ettlingen perfekt mit der Natur des Schwarzwalds. Vom Albgau Freibad führt der Weg durch das Horbachtal vorbei an Spielplätzen, Biotopen und Sitzbänken bis zum Horbachsee. In der Innenstadt laden das Schloss, der Marktplatz und zahlreiche historische Gebäude sowie kleine Läden und Restaurants zu einer ausgiebigen Erkundung ein. Entlang der Alb geht es weiter bis zum Watthaldenpark, bevor der Aufstieg über die Winzerallee bis zum Wegkreuz an der „Kaisereiche“ ansteht. Nach einer kleinen Pause bei herrlicher Aussicht erfolgt der weitere Anstieg bis zum Bismarckturm, an dem man die Fernsicht über Ettlingen und das Rheintal genießen kann (Achtung, der Turm ist nicht immer geöffnet; der Schlüssel kann beim Ettlinger Museum entliehen werden). Schmale Pfade führen wieder hinab zum Albgau Freibad.

Das Albtal – Faszinierendes Tal im Nordschwarzwald

Kurz hinter Karlsruhe, in Ettlingen, beginnt der Schwarzwald. Das erste Schwarzwaldtal verzaubert mit dem Fluss Alb, der hinter Bad Herrenalb entspringt und sich seinen Weg durch das Tal sucht. Die bewaldeten Hänge umrahmen die Idylle und bieten Natur pur. Eine Auszeit vom Alltag! 

Das Albtal bietet zahlreiche Wanderungen mit unterschiedlicher Länge und Anspruch. Sportliche Touren wechseln sich ab mit Komforttouren für Jedermann – Kultur verbindet sich mit Genuss und Erholung. Geprägt durch den Buntsandstein bietet die Geologie interessante Einblicke in die Entstehung des Albtals. In den Höhenlagen finden sich Hochebenen mit spektakulären Ausblicken über das Tal. Im Albtal gibt es gleich zwei Thermalquellen, die nach dem Wandern zum Erholen einladen: die Siebentäler Therme und die Albtherme Waldbronn. Besuchermagnete sind auch die zwei Kloster-ruinen in Frauenalb und Bad Herrenalb sowie die St. Barbarakapelle in Karlsbad. Fast alle Touren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. 

Die schönsten Wege finden sich in dem Booklet ALBTAL.Wandern, in dem 33 Wanderungen inklusive der Qualitätswege vorgestellt werden.

open-bookTipps zur Tourenplanung

Kulinarisch ergänzen die Feinen Adressen im Albtal das Angebot zu einem perfekten Ausflug.

www.feine-adressen-im-albtal.de

open-bookInfo und Buchung

Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V.
Schlossplatz 3, 76275 Ettlingen   |   Tel. 07243/354 97 90   |   info@albtal-tourismus.de

www.albtal-tourismus.de

open-bookErlebnisprofil

 Aussicht über Ettlingen und das Rheintal vom Bismarckturm

 In der Innenstadt von Ettlingen laden das Schloss, der Marktplatz und historische Gebäude und Läden zum Erkunden ein

clipboardAusrüstungstipps

lightbulbKnow-How

Hinweis zur DSGVO auf Deutschlands Schönste Wanderwege

Deutschlands Schönste Wanderwege und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.