facebook instagram
praesentiert
download
Die Wanderung beginnt imposant beim Felsdurchbruch mit Blick in das Schuhdorf Hauenstein. © Dominik Ketz
Der Ausblick von der Leiter Hühnerstein: Natur soweit das Auge reicht © Dominik Ketz
Das Naturdenkmal Dicke Eiche. Die 300 Jahre alte Dicke Eiche wurde leider 1994 mutwillig zerstört. © Dominik Ketz
Hurra geschafft vom einem zum nächsten Felsen. Blick zum Burghalder Fels. © Dominik Ketz
Das heutige Winterkirchel wurde von Juni 1948 bis August 1949 auf dem Bergsattel errichtet. In der Bauzeit gingen täglich ca. 250 Frauen und Männer aus Erfweiler über den Winterberg nach Hauenstein zur Arbeit. Auf dem morgendlichen Weg in die Schuhfabrik in Hauenstein trugen sie die nötigen Backsteine und Ziegeln für den Bau den Berg hinauf. © Sonja Spieß
Die Ruhe und Natur am Kuschelrock im Wald genießen. © Dominik Ketz)

compass Nominiert für DSW-Wahl 2020

Der „Hauensteiner Schusterpfad“ führt auf abwechslungsreichen Wanderwegen rund um das idyllisch gelegene Schuhdorf Hauenstein. Dichte Wälder und bizarre Felsformationen schaffen eine ganz besondere Atmosphäre während der rund 15 km langen Wanderung.

Viele Aussichtspunkte wie z. B. der durch eine Leiter begehbare "Hühnerstein", ermöglichen grandiose Ausblicke auf Hauenstein und das südwestpfälzische Umland. Wer den Schusterpfad lieber in Teilschritten erwandern will, hat dazu mehrere Einstiegsmöglichkeiten. Außerdem kann die Anreise ganz bequem und nachhaltig per Bahn geplant werden: Wir haben einen Wanderbahnhof!

Eine passende Einkehrmöglichkeit während der Wanderung kann im Wanderheim "Dicke Eiche" – liebevoll „uff de Hitt“ genannt – eingeplant werden. (Samstag, Sonntag & Feiertags von 9.00 - 18.00 Uhr, von Mai bis Oktober auch mittwochs von 10.00 - 18.00 Uhr)  

Hier geht's direkt zum Wahlstudio!

open-bookTipps zur Tourenplanung

Im Anschluss an den Rundwanderweg bietet sich ein Besuch des Deutschen Schuhmuseums Hauenstein oder die Einkaufsgelegenheit in der Deutschen Schuhmeile an – Hier warten 1 Millionen Schuhe auf Euch!

open-bookInfo und Buchung

Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald Urlaubsregion Hauenstein
Schuhmeile 1, 76846 Hauenstein
Tel. 06392-9233380 

tourismus@hauenstein.rlp.de

www.urlaubsregion-hauenstein.de

clipboardAusrüstungstipps

arrowgray arrowgray

lightbulbKnow-How

Hinweis zur DSGVO auf Deutschlands Schönste Wanderwege

Deutschlands Schönste Wanderwege und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.