facebook instagram
praesentiert
download
Dörenther Klippen Hockendes Weib © Tecklenburger Land Tourismus

Teutoschleifen & Teutoschleifchen

compass Bizarre Felslandschaft mit Panoramablicken

Felsenlandschaften, atemberaubende Fernsichten und geheimnisvolle Mythen verleihen dieser Wanderung ihren einzigartigen Charakter. Die wunderschöne waldreiche Strecke verspricht einen Streifzug durch eine unberührte Natur von romantischer Schönheit.

Gleich zu Beginn ragen die bizarren Sandsteinfelsen, die dem Wanderer auf den schmalen Kammwegen in allen Größen und Formen begegnen, bis zu 40 Meter in die Höhe. Entstanden sind sie vor ca. 140 Millionen Jahren als Sandbänke und Ablagerungen eines urzeitlichen Meeres. Zu den berühmtesten Felsen der Dörenther Klippen zählt das sagenumwobene "Hockende Weib" und der Drei-Kaiser-Stuhl bei Brochterbeck, der einen traumhaften Fernblick bietet. Der idyllische Erholungsort Brochterbeck mit Mühlenteich lädt zum Entdecken ein, bevor die Route durch lichtdurchflutete Wälder verläuft. Immer wieder ergeben sich faszinierende Weitblicke mit malerischen Naturkulissen.

open-bookTipps zur Tourenplanung

Sommerrodelbahn, Märchenwald, NaturaGart, Ibbenbüren, Aaseebad

open-bookInfo und Buchung

Tecklenburger Land Tourismus e.V.
Markt 7, 49545 Tecklenburg
Tel. 05482/92 91 82
info@tecklenburger-land-tourismus.de   |   www.teutoschleifen.de

clipboardAusrüstungstipps

lightbulbKnow-How

Hinweis zur DSGVO auf Deutschlands Schönste Wanderwege

Deutschlands Schönste Wanderwege und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.